Vererbung

DHAG e.V.

Deutsche Heredo-Ataxie Gesellschaft

Vererbung

Heredo-Ataxien sind vererbliche Erkrankungen. Die Lehre von der Vererbung ist die Genetik.

 

Die Träger der Informationen, nach denen unser Körper aufgebaut ist, sind die Gene.

 

Mehrere Gene bilden ein Chromosom.

Die Gene stammen je zur Hälfte von je einem Elternteil (Vater/Mutter).

 

Veränderungen der Gene können Krankheiten verursachen, da sie Fehler in der Funktion unseres Körpers auslösen können.

Die verschiedenen Formen der Vererbung werden in den hier erklärt.

 

Hereditäre (erbliche) Ataxien werden nach den Regeln der Vererbung weitergegen, die Sie hier erklärt finden.

Die Ataxien unterscheiden sich auch im Erbgang.