Förderungen

DHAG e.V.

Deutsche Heredo-Ataxie Gesellschaft

Die TK Hamburg hat mit 1.185 € Exklusivförderung den Nachruck

der Broschüre "Physiotherapie - für Menschen mit Ataxie" unterstützt.

Die DHAG e.V. bedankt sich für diese Unterstützung.

Durch die GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene

hat die DHAG e. V. eine Pauschalförderung für das Jahr 2018 in Höhe

von 26.000 € erhalten. Zur Gemeinschaftsförderung gehören:


der Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek)

der AOK - Bundesverband, GbR

der BKK Dachverband e.V.

der IKK e.V.

die Knappschaft

die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

 

Wir bedanken uns für die Förderung.

Für das Seminar "Coping - Alles rund um die Behinderung" im März 2018 in Wiesbaden Naurodt hat die DHAG von der Heidehof-Stiftung Stuttgart eine Förderung in Höhe von 1000,- Euro erhalten.


Wir bedanken uns hierfür ganz herzlich.



 




Das Projekt „Coping – Rund um die Behinderung“ der DHAG e.V. wurde mit einem Betrag von 5000 € gefördert gem. § 20 h SGB V durch den






Für die Inhalte ist die Selbsthilfeorganisation verantwortlich. Etwaige Leistungsansprüche gegenüber der Krankenkasse sind hieraus nicht ableitbar.


Die DHAG e.V. sagt Dankeschön im Namen der Betroffenen und deren Angehörigen!