Unterstützungsbedarf

Ein großes Dankeschön an die DaimlerAG, ProCent

 

In der Geschäftsstelle waren wir schon lange damit beschäftigt zu überlegen, wie wir unseren PC auf einen aktuellen und sicheren Stand bringen können.

 

Da kam die Idee auf, bei Daimler AG, ProCent, wegen einer Förderung anzufragen.

 

Markus Probst, langjähriges Mitglied und Mitarbeiter von Daimler, hat uns gleich dahingehend unterstützt. Eine Förderung geht nur durch einen Daimler Mitarbeiter.

 

Nachdem wir dann hier in der Geschäftsstelle einen Antrag für unser Projekt „Technik zur Mitgliederkommunikation“ gestellt hatten, erhielten wir im September die Bewilligung in Höhe von 1.500 €.

 

Wir danken der Daimler AG für das tolle Engagement und die wichtige Unterstützung auch im Namen des Vorstandes und der Mitglieder der DHAG e.V.

Wir sind nun wieder bestens ausgestattet, vor allem was die Datensicherheit angeht.

 

Im November hat Marcel Wünschel seinen Rücktritt aus dem Vorstand der DHAG mitgeteilt. Der Vorstand bedankt sich für die gemeinsame Zeit!

Astrid Meyer hat ihr Mandat, als Vertreterin des Vorstandes niedergelegt auch ihr, sei an dieser Stelle gedankt!

DHAG e.V.

Deutsche Heredo-Ataxie Gesellschaft

 

Wo bist du?

Das Internet bietet eine ideale Plattform für junge Ataxie - Erkrankte, Risikopersonen und Anghörigen, um Kontakt zu Gleichaltrigen und Gleichgesinnten herzustellen.

Die DHAG möchte junge Menschen (bis ca. 35 Jahre) auffordern und ermutigen Kontakt aufzunehmen bzw. Ansprechpartner zu werden.

Wenn du Zeit und Lust hast, die Jugendarbeit mitzugestalten oder dir die Arbeit als Ansprechpartner für die DHAG vorstellen kannst schreib an jugend@ataxie.de