Jugend

 

DHAG e.V.

Deutsche Heredo-Ataxie Gesellschaft

Jugendarbeit

Das Internet bietet eine ideale Plattform für junge Ataxie - Erkrankte, Risikopersonen und Anghörigen, um Kontakt zu Gleichaltrigen und Gleichgesinnten herzustellen.

Die DHAG möchte junge Menschen (bis ca. 35 Jahre) auffordern und ermutigen Kontakt aufzunehmen bzw. Ansprechpartner zu werden.

Wenn du Zeit und Lust hast, als DHAG- Mitglied die Jugendarbeit mitzugestalten oder dir die Arbeit als Ansprechpartner vorstellen kannst schreib an jugend@ataxie.de

 

 

Vorstellung, der Jugend - Ansprechpartnerinnen

 

Hallo,

mein Name ist Anna Schwarz, ich bin 32 Jahre alt.

Ich bin Ansprechpartnerin für jüngere Ataxie-Betroffene und deren Angehörige.

 

Dabei versuche ich, mit anderen jungen Ataxiebetroffenen in Kontakt zu kommen, ihnen durch meine eigene Erfahrung Unterstützung anzubieten und dabei auf die DHAG als eine gemeinnützige Selbsthilfeorganisation hinzuweisen.

 

Ich wohne in Nürnberg und arbeite dort halbtags in der Buchhaltung einer Hausverwaltungsfirma.

In meiner Freizeit treffe ich mich gern mit Freunden, singe in einem Chor mit und bin seit mehreren Jahren bei einer Rollstuhl-Kegelgruppe aktiv.

 

Wegen meiner Friedreich-Ataxie bin ich seit 2009 Mitglied in der DHAG.

Weil ich dadurch schon so viel Unterstützung und Hilfe bekommen habe, möchte ich diese positiven Erfahrungen gern an weitere junge Betroffene weitergeben.

Für Fragen, Wünsche und Anregungen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ich bin neben meinem Facebook-Account am besten über E-Mail zu erreichen:

anna@ataxie.de